Airco R134a & R1234yf Super Leckstopp-Set

Das DICHTMITTEL FÜR KLIMAANLAGEN ist ein wichtiges Produkt für die Lösung gemeinsamer Probleme von kleinen Leckagen von Kältemittel, die kommen häufig in Kälte- und Klimaanlagen (KFZ-Klimaanlagen inklusive) vor. Einschließlich R134a Kupplung.

Auf Lager
Artikelnummer
61325
42,23 € 34,90 €
  • Kaufen Sie 30 zum Preis von 33,78 € 27,92 € und sparen 20%

Wie funktioniert es?
Das DICHTMITTEL FÜR KLIMAANLAGEN findet die Leckagen von Kältemittel und dichtetsie dauerhaft ab, ohne mit Feuchtigkeit oder mit Sauerstoff zu reagieren. Das Dichtmittel für Klimaanlagen dichtet die Leckagen, die nicht größer als 0,5mm sind, ab.

VORTEILE
• Dichtet dauerhaft die Leckagen von Kältemittel an Metall- und Gummiteilen der Anlage ab.
• Kompatibel mit allen Kühlmittel inklusive CFC, HFC und HCFC.
• Sichtbar mit allen U/V Lampen.
• Reduziert Kompressor Reibungen, Vibrationen und Geräusche.
• Ideal für vorbeugende Anwendung.
• Polymere-Frei.
• Reagiert nicht mit Sauerstoff oder Feuchtigkeit.
• Verstopft nicht den Kompressor oder Servicestation.
• Sicher für die Komponenten der Klimaanlage.
• Beschädigt nicht die Komponenten der Servicestation.
• Dilution im schmierstoff = 1:16
• Universale dosis für kfz-klimaanlagen = 30 ml (1 fl. oz.)

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON LECKSTOPP IN AUTOKLIMAANLAGEN
1. Starten Sie den Motor Ihres Fahrzeugs.
2. Stellen Sie die Klimaanlage auf die niedrigste Temperatur.
3. Stellen Sie fest, wo sich das Niederdruckventil der Klimaanlage befindet.
4. Schließen Sie den mitgelieferten Spezialadapter am Niederdruckventil an.
5. Drehen Sie dann die Kartusche/Spritze auf den mitgelieferten Spezialadapter.
6. Füllen Sie Leckstopp in die Autoklimaanlage (durch Eindrücken der hinteren Seite der Spritze).
7. LASSEN SIE DIE KLIMAANLAGE MINDESTENS 30 MINUTEN AUF DER NIEDRIGSTEN TEMPERATUR LAUFEN!

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON LECKSTOPP IN STATIONÄREN KLIMAANLAGEN
1.Stellen Sie die Klimaanlage auf die niedrigste Temperatur.
2.Stellen Sie fest, wo sich das Füllventil der Klimaanlage befindet und schließen Sie die Leckstopp-Kartusche an (FIG. C).
3.Schließen Sie das Druckventil (FIG. D).
4.Geben Sie Leckstopp in die Klimaanlage
5.Öffnen Sie das Druckventil wieder.
6.Entfernen Sie die Leckstopp-Kartusche wieder von der Klimaanlage.
7.LASSEN SIE DIE KLIMAANLAGE MINDESTENS 30 MINUTEN AUF DER NIEDRIGSTEN TEMPERATUR LAUFEN.

VORSORGLICHE KONTROLLE VOR DEM GEBRAUCH (OPTIONAL)
Stellen Sie fest, wo sich das Niederdruckventil der Klimaanlage befindet und entfernen Sie die Abdeckhaube (FIG. A).
Schließen Sie eine Vakuumpumpe an das System an und stellen Sie für 5 Minuten ein Vakuum her.
Kontrollieren Sie mit einem Vakuummesser den erreichten Unterdruck.
Stellen Sie die Vakuumpumpe ab und kontrollieren Sie mit dem Vakuummesser, ob der Unterdruck mindestens 4 Minuten stabil ist.
WENN DER VAKUUMMESSER NICHT MINDESTENS 4 MINUTEN LANG EINEN STABILEN UNTERDRUCK ANZEIGT, SIND DIE LECKAGEN IM SYSTEM ZU GROSS, UM MIT LECKSTOPP REPARIERT WERDEN ZU KÖNNEN.

Zusatzinformation
Inhalt Set
Dosierung 1 Set
Write Your Own Review
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung:Airco R134a & R1234yf Super Leckstopp-Set
Deine Bewertung
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein