TORALIN Klimaanlagen-Leckstopp Ultra für Autoklimaanlagen mit R134a und R1234yf, 6ml

Bewertung:
60% of 100

TORALIN Klimaanlagen-Leckstopp Ultra ist das ultimative Leckstopp-Mittel, es behebt Probleme, die durch kleine Kältemittelleckagen an Autoklimaanlagen entstehen. Das ultimative Leckstopp-Mittel bei einer Dosierung von nur 6 ml für Autoklimaanlagen mit R134a und R1234yf. Einschließlich R134a und R1234yf-Kupplung.

Auf Lager
Artikelnummer
TR1163
48,34 € 39,95 €
  • Kaufen Sie 20 zum Preis von 38,67 € 31,96 € und sparen 20%

WAS IST KLIMAANLAGEN-LECKSTOPP ULTRA?
KLIMAANLAGEN-LECKSTOPP ULTRA ist das ultimative Leckstopp-Mittel, es behebt Probleme, die durch kleine Kältemittelleckagen an Autoklimaanlagen entstehen. Nach unzähligen Versuchen und 4 Jahren Forschung entwickelte Errecom ein Leckstopp-Mittel mit einer Dosierung von gerade mal 6 ml für alle Kältemitteltypen. Die neuentwickelte Formel von EXTREME ULTRA repariert Klimaanlagen in allen Fahrzeugen. EXTREME ULTRA spürt die Leckagen auf und dichtet sie dauerhaft ab, ohne dabei mit Feuchtigkeit oder Sauerstoff zu reagieren. EXTREME ULTRA verwendet keine Polymere und dichtet Leckagen bis 0,3 mm Durchmesser.

VORTEILE
• Neue, innovative Formel
• Weniger Zusätze in der Anlage
• Dauerhafte Versiegelung von Kältemittelleckagen an Metall- und Gummikomponenten der Autoklimaanlage
• Einschließlich R134a und R1234yf-Kupplung
• Enthält keine Polymere, reagiert nicht mit Feuchtigkeit und Sauerstoff
• Mit jeder UV-Lampe sichtbar
• Nicht brennbar, nicht reizend, sicher für den Anwender
• Für alle Kältemittel geeignet, einschließlich R12, R134a und R1234yf
• Kompressorgeräusche nehmen deutlich ab
• Ideal für vorbeugende Anwendung
• Für Autoklimaanlagen mit bis zu 6 kg Kältemittel

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON LECKSTOPP IN AUTOKLIMAANLAGEN
1. Starten Sie den Motor Ihres Fahrzeugs.
2. Stellen Sie die Klimaanlage auf die niedrigste Temperatur.
3. Stellen Sie fest, wo sich das Niederdruckventil der Klimaanlage befindet (Fig A).
4. Schließen Sie den mitgelieferten Spezialadapter am Niederdruckventil an.
5. Schließen Sie die Kartusche KLIMAANLAGEN-LECKSTOPP EXTREME ULTRA durch den Spezial-Adapter an die Anlage
an (FIG. B).
6. Füllen Sie KLIMAANLAGEN-LECKSTOPP EXTREME ULTRA im System.
7. Lassen Sie die Anlage für ca. 30 Minuten in diesem Zustand eingeschaltet.

ANLEITUNG FÜR DEN GEBRAUCH VON LECKSTOPP IN STATIONÄREN KLIMAANLAGEN
1. Schalten Sie die Klima-Kälteanlage auf und stellen Sie auf max. Kühlung.
2. Finden Sie den Niederdruckseite-Anschluss der Klimaanlage und schließen Sie die Kartusche an (FIG. C).
3. “Pump down” (schließen Sie den Zufuhr) das Kältemittel in der außen Einheit (FIG. D).
4. Füllen Sie KLIMAANLAGEN-LECKSTOPP EXTREME ULTRA im System.
5. Öffnen Sie den Anschluss wieder.
6. Entfernen Sie den Adapter mit der Kartuschen von der Anlage.
7. Lassen Sie die Anlage für ca. 30 Minuten in diesem Zustand eingeschaltet.

DER PRÜFUNGSTEST (WAHLFREI)
1. Finden Sie den Niederdruckseitenausgang der Klima- Kälteanlage und schrauben Sie die Schutzkappe ab (FIG. A).
2. Schließen Sie die Vakuumpumpe an und bauen Sie das Vakuum für 5 Minuten.
3. Prüfen Sie mit Manometer, welchen Vakuumwert erreicht wurde.
4. Schalten Sie die Vakuumpumpe ab und prüfen mit Manometer, ob es möglich ist, diesen Vakuumwert aufrecht zu halten.
5. Sollte es unmöglich sein, ist das Leck für eine Abdichtung mit KLIMAANLAGEN-LECKSTOPP EXTREME ULTRA zu groß.

Zusatzinformation
Inhalt 6 ml
Dosierung Für Autoklimaanlagen mit bis zu 6 kg Kältemittel.
Write Your Own Review
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung:TORALIN Klimaanlagen-Leckstopp Ultra für Autoklimaanlagen mit R134a und R1234yf, 6ml
Deine Bewertung
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein